St.Christophorus-Pflege GmbH

Das Palliativ-Netzwerk

Viele Menschen sagen, sie hätten keine Angst vor dem Tod, wohl aber vor dem Sterben.
 

Natürlich ist dieses auch ein Thema, was sehr gern und allzu oft verdrängt wird. Und doch, es betrifft nun einmal ausnahmslos alle Lebewesen. Die Angst davor kann man auch nicht nehmen, aber es kann helfen, wenn man weiß, das auch bei einer unheilbaren Erkrankung die medizinische und pflegerische Hilfe nicht aufhört.

Das Palliativ-Netzwerk Lünen-Werne und Umgebung hat sich diesem Thema angenommen und versorgt Patienten, bei denen es darum geht möglichst ohne schwer erträgliche Beschwerden die letzte Zeit zu erleben. Schmerztherapie und die Bekämpfung anderer Symptome, wie zum Beispiel Übelkeit, sind medizinische Ziele.

Dieses geschieht immer auch gleichzeitig mit der psychischen Betreuung von Patienten und Angehörigen. Der Pflegedienst St. Christophorus verfügt über 10 Fachkräfte, die über die Grundqualifikation hinaus eine zertifizierte Weiterbildung
abgeschlossen haben.